HALLO UND HERZLICH WILLKOMMEN

Wenn Sie gestatten – ich stelle mich vor: 
Mag.a Irene Mihatsch, BA, Lektorin, Texterin und Rechtschreibfan.

Egal, um welche Art von Text es sich handelt – nur wenn dieser fehlerfrei ist, kann eine seriöse, glaubwürdige und professionelle Botschaft übermittelt werden. Zu diesem Zweck wurde 2011 das Ein-Frau-Unternehmen Leselupe gegründet, das sich auf das Korrektorat und Lektorat unterschiedlichster Texte und schriftlicher Arbeiten spezialisiert hat.

 

  • 2003–2010: Studium der Angewandten Sprachwissenschaft an der Karl-Franzens-Universität Graz
  • 2004–2010: Studium der Transkulturellen Kommunikation an der Karl-Franzens-Universität Graz mit den Schwerpunkten Französisch und Gebärdensprache inklusive Auslandsaufenthalten in Brüssel und Paris
  • seit 2008: Korrektorats- und Lektoratstätigkeiten für Unternehmen und Privatpersonen
  • seit 2009: Tätigkeit im Korrektorat der Kleinen Zeitung Graz
  • seit 2011: Intensivierung der Lektoratstätigkeit für diverse Verlage in den Bereichen Kochen, Reisen, Lifestyle, Kunst und Kultur
  • seit 2013: Kooperation mit der Schreibwerkstatt Wien
  • seit 2015: vermehrte Zusammenarbeit mit Autorinnen und Autoren, Lektorat und inhaltliche Betreuung von Romanen und Sachbüchern